Die Tagesordnung war relativ kurz, aber trotzdem sitzt man dann doch wieder länger als gedacht…

Das liegt einerseits an der Mitteilungsfreudigkeit so mancher Ausschussmitglieder, aber auch an der fehlenden Auffassungsgabe bei einigen…
Wenn Selbstverständlichkeiten dann immer wieder durch die Verwaltung erklärt werden müssen, dann kostet es halt Zeit.

Die Sitzung verlief gestern ohne irgendwelche große Aufreger.
Es wurde die Straßenplanung Müncheberger Straße vorgestellt und diskutiert. Eigentlich zu lange, denn hier befinden wir uns erst am Anfang. Die öffentliche Auslegung und Bürgerbeteiligung erfolgt ja noch. Dann wird diese Vorlage wieder im Bauausschuss behandelt und dann erst kann man ins Detail gehen und munter diskutieren…

Die Beitragssatzungen wurden durch die Verwaltung erläutert und es wurde erklärt, warum hier Änderungen vorgenommen werden mussten. Das waren hauptsächlich redaktionelle Änderungen und kleinere Anpassungen, die bestimmte Passagen konkretisierten. Da wären wir zügiger durch gewesen, wenn jeder der Anwesenden gewusst hätte, was zum Beispiel “§127 ff” bedeutet. Also die beiden “f’s”.

Aber egal.
Über die Hauptausschussvorlage “Nutzung einer städtischen Fläche zur Errichtung einer D2- Funkstation” (Lageplan) wurde noch diskutiert, obwohl es eigentlich nur eine Informationsvorlage war. Dieser Umstand stieß auf Unverständnis, da man auch zu diesem Thema eigentlich eine Beschlussempfehlung des Bauausschusses hätte abgeben können.
Bei der Thematik Funkmast bin ich ja noch geteilter Meinung. Einerseits finde ich es gut, wenn das Mobilfunknetz ausgebaut wird, aber auf der anderen Seite kann ich mir vorstellen, dass es Bürger gibt, denen ein 50-Meter-Mast an der Stelle ein Dorn im Auge sein könnte.

Alles in allem war gestern nichts Spektakuläres dabei.

Was ich aber jetzt sehr gut finde, ist, dass ich in diesem Beitrag sehr schön die einzelnen Vorlagen verlinken konnte. Da hat die Verwaltung schon vorfristig den Beschluss vom Juli dieses Jahres umgesetzt, den ich damals in die Diskussion eingebracht habe. Alle aktuellen Einladungen und Beschlussvorlagen findet man hier.