Piraten gibt es auch in Strausberg

Zugegeben, die piratische Aktivität hier vor Ort ist etwas eingeschlafen. Parteiinterne Streitigkeiten, mangelnde Lust einiger und das Fehlen eines Menschen, der organisiert und bewegt, sind eigentlich die Hauptgründe dafür.

Und ich ärgere mich darüber, dass es soweit gekommen ist. Sicher hätte ich das selbst schon lange mal in die Hand nehmen müssen und neben den ganzen kommunalpolitischen Aktivitäten auch mal wieder piratische Gespräche führen müssen. Blöd ausgedrückt, gemeint ist einfach ein regelmäßiges Treffen mit Piraten aus der Umgebung und Leuten, die es interessiert, wer wir Piraten sind.

Deshalb lade ich hier ganz zwanglos mal alle diejenigen ein, die sich informieren wollen und mit mir über die Piraten, Kommunalpolitik und andere Themen reden wollen.

Als Termin habe ich mir den 21.09.2011 um 19:00 Uhr ausgesucht. Ich sitze dann im Restaurant „Zur Fähre“ (Map) und freue mich auf spannende Gespräche mit euch!

Themenvorschläge meinerseits:

– Wer sind die Piraten überhaupt?
– Transparenz in der Kommunalpolitik?
– Wahl in Berlin, Vorratsdatenspeicherung und andere aktuelle Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.