Aufruhr bei den Piraten wegen BGE

Von Jens Knoblich

Der erste Tag des Bundesparteitages der Piraten ist vorbei. Ich hab ihn aus der Ferne verfolgt. Es gab vor der Abstimmung zum BGE-Antrag Diskussionen und hinterher auch noch. Von den Medien wird den Piraten nun eine “Linkslastigkeit” unterstellt, die ich so gar nicht sehe. Ich zähle mich eher zu den konservativen Piraten, wenn es denn…

Die Dinosaurier – heute: die Buchbranche

Von Jens Knoblich

“Rund 60 Prozent der in Deutschland aus dem Netz geladenen Bücher sei illegal beschafft worden, zitierte Honnefelder eine umstrittene Studie, die im Auftrag des Börsenvereins durchgeführt worden war. Damit sich ein legaler Markt herausbilden und halten könnte, müsse es “spürbare Sanktionen für rechtswidriges Handeln” geben. Am Wochenende hatte der Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins Warnhinweise bei illegalen Downloads gefordert.”…

Piraten gibt es auch in Strausberg

Von Jens Knoblich

Zugegeben, die piratische Aktivität hier vor Ort ist etwas eingeschlafen. Parteiinterne Streitigkeiten, mangelnde Lust einiger und das Fehlen eines Menschen, der organisiert und bewegt, sind eigentlich die Hauptgründe dafür. Und ich ärgere mich darüber, dass es soweit gekommen ist. Sicher hätte ich das selbst schon lange mal in die Hand nehmen müssen und neben den…

Demo für einen Radweg – Rückblick

Von Jens Knoblich

Das war dann nun die erste Demo, die ich organisiert und angemeldet hatte. Und die war gar nicht mal so schlecht über die Bühne gegangen. Kleinere organisatorische Fehler hatte ich für mich noch ausgemacht, aber das fiel nicht weiter auf. Beim nächsten mal wird es besser. Gerechnet hatte ich mit 30 – 40 Teilnehmern, da…

Demo für den Radweg nach Hohenstein

Von Jens Knoblich

Es wurde immer wieder die Forderung nach einem sicheren Radweg zwischen Strausberg und Hohenstein laut. Und es wurde auch immer wieder darüber geredet und auf Sitzungen diskutiert. Bis auf das bekannte Vertrösten und Verschieben passierte jahrelang nichts in dieser Sache. Deshalb ist es an der Zeit, mit dieser Forderung mehr in die Öffentlichkeit zu gehen…

2. Kinderkonferenz in Strausberg

Von Jens Knoblich

Gestern fand sie statt: die mittlerweile 2. Kinderkonferenz. Von den Grundschulen der Stadt Strausberg und der freien Schule wurden Vertreter entsandt. Ich glaube, dass es wohl jeweils 10 Kinder waren. Und die teilten sich dann in Arbeitsgruppen auf, die bestimmte Stadtteile repräsentierten. Hier wurde dann den ganzen Vormittag debattiert und Probleme, die die Kinder in…