Einwohnerversammlung zur Einführung der Fußgängerzone – und nun wie weiter?

Ein wenig muss ich ja die Bürgermeisterin und Herrn Machleidt von der Stadtverwaltung in Schutz nehmen. Jedenfalls bei dem heutigen Versuch, den Beschluss der Stadtverordnetenversammlung dem Bürger näher zu bringen. Denn heute offenbarte sich, wie so ein Schnellschuss zum Rohrkrepierer werden kann. Der Beschluss: Die Stadtverwaltung wird beauftragt, die verkehrsrechtliche Anordnung für das Einrichten einer …

Weiterlesen

Demo für den Radweg nach Hohenstein

Es wurde immer wieder die Forderung nach einem sicheren Radweg zwischen Strausberg und Hohenstein laut. Und es wurde auch immer wieder darüber geredet und auf Sitzungen diskutiert. Bis auf das bekannte Vertrösten und Verschieben passierte jahrelang nichts in dieser Sache. Deshalb ist es an der Zeit, mit dieser Forderung mehr in die Öffentlichkeit zu gehen …

Weiterlesen

2. Kinderkonferenz in Strausberg

Gestern fand sie statt: die mittlerweile 2. Kinderkonferenz. Von den Grundschulen der Stadt Strausberg und der freien Schule wurden Vertreter entsandt. Ich glaube, dass es wohl jeweils 10 Kinder waren. Und die teilten sich dann in Arbeitsgruppen auf, die bestimmte Stadtteile repräsentierten. Hier wurde dann den ganzen Vormittag debattiert und Probleme, die die Kinder in …

Weiterlesen

Öffentliche Fraktionssitzung in Hohenstein

Gestern fand ja auf Betreiben der Offenen Fraktion, der ich auch angehöre, eine öffentliche Fraktionssitzung mit den Hohensteinern statt. Eingeladen waren auch die Bürgermeisterin Frau Stadeler sowie Vertreter der anderen Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung. Einziger Tagesordnungspunkt war,  die Meinung der Hohensteiner Einwohner zu erfahren, wie sie der Problematik eines Bebauungsplanes „Hohenstein/Ost“ gegenüberstehen. Jedem im Raum war …

Weiterlesen