Verpollert

„Und ich befürchte ganz stark, dass die 31.400 Euro nur der erste Happen war. Das Experiment Öffnung Südende der Großen Straße wird noch weit aus teurer, als man jetzt ahnt.“ Das schrieb ich im November 2009 hier ins Weblog und stelle fest, dass ich mich hier nicht geirrt habe. Mittlerweile ist die Stadtmöblierung, die den …

Weiterlesen

Shared Space in der Altstadt?

Da der Gewerbeverein in der Strausberger Altstadt immer wieder mit der Idee kommt, aus der Großen Straße einen verkehrsberuhigten Bereich(im Volksmund auch Spielstraße genannt) zu machen, aber aus Richtung des Straßenverkehrsamt hier ein deutliches Nein angesagt wird, hab ich mal etwas recherchiert, weil dieses „Nein – geht nicht“ so etwas geradezu herausfordert. 🙂 Und siehe …

Weiterlesen

Die Altstadt mal wieder

Im Bauausschuss am 11.01.11(schönes Datum…) war eigentlich das Hauptthema, welches sich über mehrere Vorlagen hinwegzog, die Altstadt. Einmal mehr wurde über das geplante Altstadtcenter diskutiert, dann wurde die Verkehrssituation incl. Zählung des Verkehrs in der Großen Straße ausgewertet und weiterhin wurde über die Müncheberger Straße beraten. Hier ging es um den geplanten Straßenbau derselben und …

Weiterlesen

Ausschuss für Bauen, Umwelt und Verkehr am 05.10.2010

Die Tagesordnung war relativ kurz, aber trotzdem sitzt man dann doch wieder länger als gedacht… Das liegt einerseits an der Mitteilungsfreudigkeit so mancher Ausschussmitglieder, aber auch an der fehlenden Auffassungsgabe bei einigen… Wenn Selbstverständlichkeiten dann immer wieder durch die Verwaltung erklärt werden müssen, dann kostet es halt Zeit. Die Sitzung verlief gestern ohne irgendwelche große …

Weiterlesen

Der heutige Bauausschuss

Innerlich hatte ich mich ja schon auf eine lange Sitzung eingestellt. Bei der ellenlangen Tagesordnung wäre das auch normal gewesen. Aber da sich alle diszipliniert verhalten haben und wir ganz ordentlich diskutierten, waren wir dann doch schon nach nur 2,5 Stunden fertig. Da sage ich einfach mal danke an alle Beteiligten. Und was war so …

Weiterlesen