Strausberg

Lokalpolitik

Kindernachsorgeklinik oder was?

Schon sportlich, wie die Stadtverordneten letztens entscheiden sollten. Oder wie sich das die Verwaltung vorgestellt hat. Ohne, dass man in den Ausschüssen beraten konnte(die Zeit wäre durchaus gewesen), wurde die

weiterlesen »
Allgemeines

2020 – ein Rückblick

Das verflixte Coronajahr. Vieles blieb auf der Strecke, Menschen waren verunsichert, ehrenamtliche Aktivitäten kamen zum Erliegen, Veranstaltungen gab es praktisch nicht mehr. Trotzdem haben wir versucht, die Kommunalpolitik weiter am

weiterlesen »
SVV

Angst vor dem Bürger?

Manchmal kann man sich nur schämen, dass man dieser Stadtverordnetenversammlung angehört. So wie auf der gestrigen Stadtverordnetenversammlung. Es gab eine Beschlussvorlage der Linken, den Strausberger Einwohnern eine bessere Möglichkeit an

weiterlesen »
Lokalpolitik

Transparenzkommission auch für Strausberg?

Ich lese gerade interessiert den „Zwischenbericht der Kommission zur Erarbeitung von Transparenzregelungen in städtischen Unternehmen“(PDF) der Transparenzkommission in Potsdam. Diese versucht gerade, Bereiche, wie z.B. das Sponsoring durch kommunale Unternehmen

weiterlesen »